17.11.2018 Kunsthistorische Genießerfahrt nach Mont Sainte Odile und Obernai

Unser Ziel ist der hoch über der Rheinebene sich erhebende Mont Sainte Odile, der Ottilienberg, wo die Heilige Odilia im 7.Jahrhundert das Kloster Hohenburg gründete, das bis ins Mittelalter bestand . Von dort oben können wir unseren Blick weit in die elsässische Ebene bis hin zum Schwarzwald schweifen lassen . Wir werden durch die Klosteranlage und die Kapelle der Tränen geführt , werden vom Leben der Heiligen Ottilie und der Geschichte dieses berühmten Wallfartsortes erfahren . Noch heute gilt die Heilige Ottilie als Schutzpatronin der Blinden und Augenkranken . Unten in der Rheinebene liegt das mittelalterliche Städtchen Obernai, durch das

wir mit unserer Reiseleitung bummeln. Um 13.00 Uhr erwartet uns im Hotel du Parc ein delikates 3-Gänge Menü , das von passenden Weinen begleitet wird.. Kosten für die Busfahrt, Führungen sowie 3-Gänge-Menu mit passenden Weinen, Wasser und Kaffee betragen 98 €. Die Plätze sind immer sehr begehrt.

Anmeldung: Frau Dörflinger 0721-55 19 54 oder Frau Gander 0721-61 24 25 oder  oder per Email an info@dff-karlsruhe.de

Melden Sie sich nicht nur frühzeitig an, sondern denken Sie bitte auch an die rechtzeitige Überweisung bis spätestens 15.10.2018 !

Abfahrt:  8.00 Uhr Rathaus West
Rückkehr: ca 17.00 Uhr
Es fährt die Firma Trischan Reisen

Das Bild zum Beitrag ist nur ein Beispiel und gehört nicht zum Menu.

Die Teilnahme an allen unseren Veranstaltungen und Wanderungen geschieht auf eigene Gefahr. Jede Haftung unsererseits wird ausgeschlossen. Es wird empfohlen, selbst eine Reiserücktrittsversicherung abzuschließen.